Vergleich zwischen digitalen Systemkameras und Spiegelreflexkameras

Kamera-ArtenEine Systemkamera erlaubt den schnellen und einfachen Austausch einzelner Komponenten, insbesondere der Objektive, damit der Fotograf das Kamerasystem möglichst optimal an jede Aufnahmesituation anpassen kann. In den Zeiten der Kleinbild-Filmfotografie hatte sich beim Typ Systemkamera – abgesehen von Produkten aus der High-End-Nische, wie der legendären Leica M-Reihe – die Spiegelreflexkamera durchgesetzt, weil sie es erlaubt, das Bild vor der Aufnahme so zu sehen, wie es nachher auf dem Film erscheint.

Mehr